Старый немецкий город








Методическая разработка
открытого урока
по немецкому языку в 5 классе
по теме ,,Старый немецкий город”.





Учитель: Бездетная Нина Викторовна
Урок-путешествие
Тема,, Die alte deutsche Stadt .“

Воспитательные, образовательные и развивающие цели:
1.Приобщить учащихся к культуре страны изучаемого языка, расширить кругозор учащихся.
2.Обеспечить всестороннее развитие личности учащихся, повысить осознание своей собственной культуры.
3.Привлечь внимание учащихся к миру профессий, разнообразию человеческих интересов.
4.Использовать лексику для решения коммуникативных задач.
5.Совершенствовать умения рассказывать о городе, используя лексический материал.
6.Совершенствовать орфографические навыки и технику чтения.
Объекты контроля:
1.Орфографические навыки и техника чтения.
2.Умение рассказывать о городе, умение назвать и охарактеризо-вать жителей города.
3.Знание лексики, умение использовать ее при решении речевых
задач.
Лексический материал:
Der Arbeiter, der Angestellte, die Angestellte, der Arzt, der Schuler, die Katze, der Hund, der Vogel, das Tier, der Stadtbewohner, verschieden, lieben, die Meinung, das Geschaft, das Spielzeug, die Kleidung, die Schreibwaren, spazieren gehen, kaufen,verkaufen.
Ход урока
1.Организационный момент:
Guten Tag, meine Freunde!
Wie geht es ihnen?
1.1.Разговор с дежурным по классу.
1.2.Сообщение темы урока:
Das Thema unserer Stunde heisst ,,Die alte deutsche Stadt.”
Wie ist also die alte deutsche Stadt? Heute sprechen wir
·ber die Stadt.
2.Речевая зарядка.
Wir haben Phonetisches Gymnastik.
Wir wiederholen die Gedichte ,,Stille Gassen,laute Strassen.”und ,,Ich wohne Schillerstrasse.”
Wiederholt mir nach!
Stille Gassen, laute Strassen
Fahren Autos hin und her,
Strassenbahnen und auch Busse
Seht,wie stark ist der Verkehr.

Ich wohne Schillerstrasse,
Geht hier geradeaus!
Die Nummer f
·nfundzwanzig,
Da seht ihr schon mein Haus.
Es ist bequem und sauber,
Es ist nicht gross,nicht klein,
Ich sorge hier f
·r Ordnung
Und freu mich es ist mein!
3.Основная часть урока:
3.1.Wir sehen den Film
·ber die Schweiz. Bemerkt, bitte die Arhitektur der Geb
·uden, die Natur, die Bewohner der Stadt.
Просмотр фильма.
3.2.Беседа по содержанию фильма. Подготовительная работа к составлению рассказа.
Wie kann eine Stadt aussehen? Nimm die W
·rter zu Hilfe!
Eine Stadt kannsein.(modern, alt, sch
·n, nett, romantisch, lustig, bunt)
3.3.Wie kann eine Strasse sein?
Die Strasse kannsein.(breit, still, sch
·n, kurz, lang, sauber, laut, schmal)
3.4.Wie kann der Strassenverkehr sein?
Der Strassenverkehr kannsein.(stark, still, laut)
3.5.Welche H
·user gibt es in der Stadt?
(Einfamilienh
·user, Mehrfamilienh
·user, Hochh
·auser, kommunale H
·user, Wohnblocks)
3.6.Wie sin
·d die H
·user?
(modern, alt, nett, bunt, bequem, neu)
3.7.Wir projektieren die alte deutsche Stadt.
Die Schuler der Klasse 5A haben das Maket der Stadt gemacht. Hier sind Museen, Kinos, Theater, Gesch
·fte, Hotels, Zirkusse und andere.
Проектирование города.
3.8.Повторение лексики.
Was gibt es in der Stadt?
In der Stadt gibt es .(die Kirche, die Fabrik, die Apotheke, die Post, die Bank, die Bibliothek, die Bar, die Burg, das Rathaus, das Haus, das Cafй, das Gymnasium, das Opernhaus, das Werk, das Theater, das Museum, das Restaurant, das Kino, das Hotel, das Schloss,der Zoo.
Nennt diese W—rter im Pluralform!
4.Повторение названий профессий.
4.1.Wer wohnt in der Stadt?
Das ist ein Mann/eine Frau.
Er/sie ist von Beruf.
(Lehrer/in, Arbeiter/in, Handwerker,Arzt/in, Ingenieur/in, Verk
·ufer/in, Bibliothekar/in)
4.2.Bildet die Benennungen der Berufe von Verben:
arbeiten-der Arbeiter/die Arbeiterin
lehren-der Lehrer/die Lehrerin
fahren-der Fahrer/die Fahrerin
verkaufen-der Verk
·ufer/die Verk
·uferin
4.3.Bildet die Benennungen der Berufe von Substantiven:
Die Apotheke-der Apotheker/die Apothekerin
Die Bibliothek-der Bibliothekar/die Bibliothekarin
Die Rente-der Rentner/die Rentnerin
4.5.Развитие монологической речи.
Zu unserer Stunde habt ihr den Aufsatz geschrieben.Der Aufsatz heisst ,,Meine Traumstadt.”Erz
·hlt, bitte!
5.Аудирование
5.1.Wir h
·ren den Text ab!
5.2.Wir bespechen diesen Text!
5.3.Die Fragen zum Text.
6.Закрепление.
6.1.Sucht die Wortpaare nach dem Muster:
(придумать слова с противоположным значением)
Alt-jung gross-klein lustig-traurig
Breit-schmal sauber-schmutzig fleissig-faul
Kurz-lang dick-dunn h
·sslich-schon
Klug-dumm faulenzen-arbeiten zu Fuss gehen-laufen
6.2.Умение называть адрес.
Hier einige Adressen und Telefonnummern.
Das Hotel ,,Am Rathaus”-Rathaus-Platz,2.Tel.18-02-33.
Das Goethe-Gymnasium-G—the-Strasse,3.Tel.20-45-18.
Das Schloss-Parkallee.Tel.20-17-19.
Der Supermarkt-R
·ntgen-Strasse,8.Tel.21-61-79.
6.3.Lest die Adressen!
Goethestrasse 7, Heinrich-Heine Strasse 13, Br
·der-Grimm-Strasse 5, Flussgasse18, Blumengasse7, Nordwest-Strasse 89, Akazienallee 56, Garten-Strasse 71.
6.4.Назовите свой адрес.
Und wie ist deine Adresse und deine Telefonnummer?
7.Заключительный этап урока.
7.1.Подведение итогов урока.
Was haben wir heute gemacht?
Was haben wir Neues erfahren?
7.3.Оценка деятельности учащихся на уроке.
Heute habt ihr gut gearbeitet! Die Noten.
7.4.Домашнее задание.



Приложенные файлы


Добавить комментарий